Logo biancahoegel.de

Die Su-22 in der DDR

Detailansicht der '613' noch in Appen aufgenommen

Ab Dezember 1984 begann die DDR mit der Beschaffung der Su-22. Su-7 Typenreihe
Die Fertigung der Maschinen erfolgte in Komsomolsk am Amur (Serie 25 und 26). Zum Einsatz kamen insgasammt:

Das JBG-77 "Gerhard Leberecht von Blücher" und das MFG-28 "Paul Wieczoreck" wurden mit den Maschinen ausgerüstet. Beide Einheiten waren in Laage stationiert.
2 Flugzeuge gingen durch Unfälle verloren, wobei keine Opfer zu beklagen waren. Die verbleibenden 54 Maschinen wurden durch die Bundeswehr inventarisiert (keine offiziellen Kenner mit Balkenkreuz) und eingesetzt. Die von der WTD-61 übernommenen Maschinen erhielten eine offizielle Registrierung der Bundeswehr für Manching(Testmaschinen) 98+xx.
Folgende Stückzahlen

Die Flugzeuge waren prinzipiell zum Einsatz von Kernwaffen geeignet.




 

Su-22M4

Werknr. Takt. Nr. in Dienst Einheit   außer Dienst Verbleib
25307 360 08.12.1984 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-01, .1994 an Museo del Aviazone Rimini, Italien
25308 361 08.12.1984 JBG-77   04.09.1987 abgestürzt beim Erdschießen Übungsplatz Klietz Strömungsabriss (kat.)
25509 362 08.12.1984 JBG-77 03.10.1990 Bw 25-02, an Hist.-Technisches Informationszentrum, Peenemünde
25510 363 08.12.1984 JBG-77   03.10.1990 Bw 25-03, 24.10.1994 verschrottet
25511 365 08.12.1984 JBG-77 03.10.1990 Bw 25-04, an Flugplatzmuseum Cottbus (Eigentum Lw-Museum)
25512 366 08.12.1984 JBG-77   03.10.1990 Bw 25-05, an Deutsches Marine Luftschiff und Marineflieger Museum Nordholz
25713 370 02.1985 JBG-77   03.10.1990 Bw 25-06, an Flugausstellung L und P Junior, Hermeskeil
30913 378 26.11.1986 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-24, 27.10.1994 verschrottet
30914 380 26.11.1986 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-25, 27.03.1991 in Ramstein an USAF
30915 537 26.11.1986 MFG-28 03.10.1990 Bw 25-26, an WTD 61 als 98+15 (letzter Flug 11.04.1995) heute Flugplatzfeuerwehr Manching
25714 546 01.03.1985 JBG-77 03.10.1990 Bw 25-07, 1994 an Museum Ankum
25715 574 01.03.1985 JBG-77   03.10.1990 Bw 25-08, an Museum Ankum
30916 590 26.11.1986 MFG-28

03.10.1990 Bw 25+27, WTD-61 98+09;
1995 Musée de l'Air du Bourget Frankreich,
30917 598 26.11.1986 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-28, an Technik und Verkehrsmuseum Stade
25916 600 01.03.1985 JBG-77
Quelle: H.-J.-Dessau
03.10.1990 Bw 25-09, an Technik Museum Hugo Junkers Dessau
25017 605 01.03.1985 JBG-77   03.10.1990 Bw 25-10, 10.1994 verschrottet
25018 613 01.03.1985 JBG-77

03.10.1990 Bw 25-11, an Luftwaffenmuseum der Bw Appen, heute Berlin-Gatow
30918 629 26.11.1986 MFG-28 03.10.1990 Bw 25-29, WTD-61 98+14;
Am 14.01.1999 letzter Flug in Deutschland, anschließend an Old Flying Machine Company Scampton in Großbritannien
25019 636 01.03.1985 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-12, 10.1994 verschrottet
25020 641 01.03.1985 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-13, an Schwäbisches Bauern- und Technikmuseum Eschbach-Seifertshofen
26001 644 01.03.1985 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-14, an Technikmuseum Speyer
26102 645 20.03.1985 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-15, 10.1994 verschrottet
30919 673 22.04.1987 MFG-28   12.12.1989 Abstzurz westl. Kronskamp;
Pilot: Generalmajor Zimmermann, Kommandeur des FO FMTFK; (kat.)
Ursache des Absturzes war der Verstoß gegen mehrere Befehle und Vorschriften. Und das von einem de facto Divisionskommandeur und General.
30920 674 26.11.1986 MFG-28 03.10.1990 Bw 25-30, 10.1990 verschrottet
26103 678 20.03.1985 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-16, an Flugausstellung L und P Junior Hermeskeil
26204 682 20.03.1985 JGB-77 03.10.1990 Bw 25-17, an Sammlung Flugservice Sömmerda, Flugplatz Dermsdorf
26205 686 20.03.1985 JGB-77 03.10.1990 Bw 25-18; Museo Aeronautico Madrid/Spanien
26206 700 20.03.1985 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-19, 27.10.1994 verschrottet
26307 704 20.03.1985 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-20, an Auto und Technik Museum Sinsheim
31001 706 05.12.1986 MFG-28 Ankunft in Altenburg/Nobitz 03.10.1990 Bw 25-31;
WTD-61 98+17,
Museum Cottbus
03.12.2015 Flugwelt Altenburg
26408 711 20.03.1985 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-21, 27.10.1994 verschrottet
31002 716 26.11.1986 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-32, 10.1994 verschrottet
26409 721 24.05.1985 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-22, 02.09.1993 an USAF
26510 723 10.03.1985 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-23, 1995 an Fahrzeug-, Technik- und Luftfahrt-Museum Bad Ischel, Österreich
31203 724 26.11.1986 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-33, 27.03.1991 in Ramstein an USAF
26511 725 06.05.1985 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-24, 10.1994 verschrottet
26512 727 06.05.1985 MFG-28 03.10.1990 Bw 25-35, 1999 an H. Linn Triebschtal-Baude Tannenberg
31204 728 26.11.1986 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-36, 25.01.1993 an USAF
26613 730 04.1985 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-37, 10.1994 verschrottet
31205 734 09.86 MFG-28
Quelle: Flugzeugforum
03.10.1990 Bw 25-38, an Sammlung LW Basis Laage
26614 737 11.04.1985 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-39, 10.1994 verschrottet
26715 741 11.04.1985 MFG-28
03.10.1990 Bw 25-40, an Luftwaffenmuseum der Bw Appen, heute Berlin-Gatow
26716 743 11.04.1985 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-41, an Schwäbisches Bauern- und Technikmuseum, Eschbach-Seifertsdorf
26817 757 06.05.1985 MFG-28 03.10.1990 Bw 25-42, an Fa. AEROTEC Rothenburg
26818 769 06.05.1985 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-43, 19.10.1994 verschrottet, Cockpitsektion Museum für Luftfahrt und Technik Wernigerode
31406 798 31.10.1986 MFG-28 03.10.1990 Bw 25-44, Lufwaffenmuseum der Bw Berlin-Gatow
31407 820 05.12.1986 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-45, 98+10 der WTD Manching, 1992 an RAF A6AEE Boscombe Down
31508 824 26.11.1986 MFG-28 03.10.1990 Bw 25-46, 1995 an Museum Ankum
 

Su-22UM3K

Werknr. Takt. Nr. in Dienst Einheit   außer Dienst Verbleib
17532366510 111 15.11.1984 JBG-77, MFG-28 03.10.1990 Bw 25-51, an Automobil Museum Fichtelberg
17532367001 112 09.11.1984 JBG-77, MFG-28 03.10.1990 Bw 25-52, an Luftwaffenmuseum der Bw, Berlin-Gatow
17532369809 113 14.08.1986 JGB-77   03.10.1990 Bw 25-47, an Fahrzeug,Technik und Luftfahrt-Museumm Bad Ischl, Österreich
17532367002 119 11.11.1984 JBG-77 03.10.1990 Bw 25-48, an Rechliner Luftfahrtmuseum, Rechlin-Lärz
17532367003 127 02.11.1984 JBG-77   03.10.1990 Bw 25-49, an Technik Museum Hugo Junkers, Dessau
17532370810 137 31.10.1987 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-53, später 98+11 WTD-61 Manching, heute Flugplatzmuseum Cottbus (Privatbesitz)
17532371001 138 20.03.1987 MFG-28   03.10.1990 Bw 25-54, später 98+16 WTD-61 Manching, dort noch vorhanden?
17532371002 146 17.04.1987 JBG-77


2010
03.10.1990 Bw 25-50, an Museum Motortechnica, Bad Oyenhausen

Basis: FLIEGERREVUE

 
Seitenende
Seite zurück
DDR Luftfahrzeuge
Lizenz
©  biancahoegel.de; 
Datum der letzten Änderung: Jena, den: 08.05. 2018