Banner biancahoegel.de
Logo biancahoegel.de

Halberstädter Flugzeugwerke G.m.b.H.

Halberstadt BI 1914 Schulflugzeug
Halberstadt BII 1915 Aufklärer
Halberstadt BIII 1915 Schulflugzeug
Halberstadt DI - DV 1914 Jagdflugzeuge;
in unterschiedlichen Stückzahlen
  • DI - etwa 25 Maschinen
  • DII - etwa 200 Maschinen
  • DIII - etwa 60 Maschinen
  • DIV - etwa 100 Maschinen
  • DV - etwa 120 Maschinen
Halberstadt GI 1916 Bomber;
Einzelexemplar
Halberstadt CL II
1917 Infantrieflugzeug;
779 Maschinen; Lizenzfertigung bei den Bayrischen Flugzeugwerken AG (BFW)
Erster Kampfeinsatz 6.09.1917 in der Schlacht an der Some.
Mit diesem Flugzeug waren auch die österreichischen Schlachtstaffeln ausgerüstet. Nach 1919 verfügte Polen über 6 Flugzeuge diese Types.
CL II
verspannter einstieliger Doppeldecker;
Besatzung: 2;
Triebwerk: Mercedes DIII mit 118 kW Startleistung;
Spannweite: 10,77 m; Länge: 7,39 m; Höhe: 2,75m; Flügelfläche: 27,5 m2
Leermasse: 773 kg; Startmasse: 1 133 kg;
Höchstgeschwindigkeit: 165 km/h; Dienstgipfelhöhe: 5 500 m; Steigzeit auf 1 000 m: 5 min; Reichweite: 480 km;
Bewaffnung: 1 - 2 festinstallierte 7,9-mm-MG 08/15; 1 × beweglich 7,9-mm-MG 08/15 je 500 Schuß
Gehänge für Wurfgranaten; 5 Bomben je 10 kg;
 
Halberstadt C III 1917 Aufklärer;
6 Exemplare
Halberstadt CL IV
1918 Infantrieflugzeug;
etwa 380 Exemplare, Lizenzfertigung bei LFG "Roland";
Neben ihrer eigentlichen Verwandung als Schutz- und Schlachtflugzeug diente die Maschine auch als doppelsitziger Jäger.
Gegenüber dem Ausgagsmuster CL II Äanderung der Abmessungen, veränderte Motorverkleidung.
Nach 1919 wurden einige Halberstadt CL IV von den Fliegerkräften Polens verwendet.
CL IV
verspannter einstieliger Doppeldecker;
Besatzung: 2 Mann;
Triebwerk: Mercedes DIIIa mit 118 kW Startleistung;
Spannweite: 10,74 m; Länge: 6,54 m; Höhe: 2,7 m; Flügelfläche 27 m2;
Leermasse: 728 kg; Startmasse: 1 092 kg;
Höchstgeschwindigkeit: 165 km/h; praktische Gipfelhöhe: 6 000 m; Steigzeit auf 1 000 m: 4 min 31 s; Reichweite 500 km;
Bewaffnung: 1 - 2 festinstallierte 7,9-mm-MG 08/15; 1 × beweglich 7,9-mm-MG 08/15 je 500 Schuß
Gehänge für Wurfgranaten; 5 Bomben je 10 kg;
 

 
Seitenende
Seite zurück
Übersicht Deutschland
©  biancahoegel.de; 
Datum der letzten Änderung: Jena, den: 04.06. 2018